SGB VIII Reform - 2017

Klaus Theißen (AWO)
Entwicklungen aus Sicht der freien Träger (Input bei der Tagung des Deutschen Vereins e. V. am 20.11.2017)

Wolfgang Hammer
Vernunft und Verantwortung - Anforderungen an eine Reform der Kinder- und Jugendhilfe in der neuen Legislaturperiode (November 2017)

Diakonie Hamburg
Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendhilfe - ein Diskussionsbeitrag (Oktober 2017)

Bundesratsentscheidung theoretisch noch im September möglich (Juli 2017)

Baden-Württemberg fordert Verschiebung in neue Legislaturperiode (10.07.2017)

AFET
SonderNewsletter nach Bundesratsentscheidung (10.07.2017)

Pfad e. V.
Mit einem weinenden und einem lachenden Auge – Zur Vertagung des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes (07.07.2017)

DIJuF
Synopse (28.06.2017)

CDU/CSU Bundestagsfraktion
Pressemitteilung v. 23.06.2017

Gutachten der Sachverständigen zur Anhörung Familienausschuss des Dt. Bundestages am 19.06.2017

Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V.
Stellungnahme (15.06.2017)

Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V.
Stellungnahme zum Regierungsentwurf - KJSG (13.06.2017)

Deutscher Caritasverband e. V.
Stellungnahme Kinder- und Jugendstärkungsgesetz - Kabinettsentwurf v. 12.04.2017 - (12.06.2017)

Careleaver Kompetenznetz
Stellungnahme zum Regierungsentwurf vom 12.04.2017 (06.06.2017)

Bundesrat
Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (KJSG) (02.06.2017)

careleaver / IGfH / careleaver-Kompetenznetz / Universität Hildesheim
Stellungnahme zum Regierungsentwurf (29.05.2017)

Diakonie Deutschland e. V.
Stellungnahme der Diakonie Deutschland zum Entwurf eines Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (18.05.2017)

Jugendliche ohne Grenzen/BumF u.a.
Appell: Keine Zwei-Klassen-Jugendhilfe - Zukunftsperspektive für junge Geflüchtete (30.05.2017)

Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie
Stellungnahme zu § 27, 2 und § 50 SGB VIII im Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (KJSG) (29.05.2017)

Bundesrat
Bundesratdrucksache zum KJSG vom 23.05.2017

Deutscher Bundestag
Sachverständigenliste zur Anhörung im Familienausschuss am 19.06.2017

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Presseerklärung BMFSF - 1. Lesung im Bundestag (19.05.2017)

UNICEF
Stellungnahme zum Gesetzentwurf zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (18.05.2017)

AWO Bundesverband e.V.
Stellungnahme (17.05.2017)

Die Fachverbände für Menschen mit Behinderung
Diskussionspapier zu einer inklusiven Lösung innerhalb der Reform des SGB VIII (15.05.2017)

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
Beschluss (10.05.2017)

Deutscher Bundesjugendring
Stellungnahme zum Gesetzentwurf (03.05.2017)

Der Paritätische Gesamtverband
Stellungnahme (02.05.2017)

Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie - DGSF
Stellungnahme

Dr. Wolfgang Hammer (27.04.2017)
Kostenfolgen des geplanten Gesetzes zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen

Stellungnahme zur Umsetzung des Koalitionsbeschlusses im Gesetzentwurf KJSG - BumF e.V. (18.04.2017)

VPK - Landesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend- und Sozialhilfe in NRW e.V. - Stellungnahme zu den §§ 45 ff. des Regierungsentwurfes zum SGB VIII (12.04.2017)

Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Ver.di)
Stellungnahme der Ver.di zum Entwurf KSJG (12.04.2017)

CDU-Anmerkungen zur SGB VIII-Reform (12.04.2017)

SOS-Kinderdorf - Kritik an geplanter Gesetzesänderung (12.04.2017)

Dr. Wolfgang Hammer
Die SGB VIII-Reform. Ende oder Wende einer Erfolgsgeschichte? Zur Notwendigkeit einer Repolitisierung der Kinder- und Jugendhilfe (April 2017)

Stellungnahme der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ (27.03.2017)

Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa)
Stellungnahme (23.03.2017)

Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V. (23.03.2017)
Positionspapier und Stellungnahme

Stellungnahme zum Referentenentwurf KJSG - PFAD e.V. (22.03.2017)

Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e.V.
Stellungnahme zu ausgewählten Themenkomplexen des Referentenentwurfes für ein Kinder- und
Jugendstärkungsgesetz – KJSG (17.03.2017)

Deutscher Verein
Stellungnahme zum Referentenentwurf (DV 14/16) (23.03.2017)

Bundesvereinigung der kommunalen Spitzenverbände
zum Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung von Kinder und Jugendlichen (23.03.2017)

AWO
Wie geht es weiter mit der SGB VIII-Reform (23.03.2017)

Bundesjugendkuratorium
Rückmeldung zum Referentenentwurf SGB VIII v. 17.03.2017 (27.03.2017)

VPK - Bundesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend- und Sozialhilfe e. V.
"Wir behüten Kinder" Positionspapier zur Reform der Erziehungshilfen (März 2017)

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Berlin - Stellungnahme (17.03.2017)

Anmerkungen der Erziehungshilfefachverbände zum Referentenentwurf vom 17.03.2017

Dt. Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF)
Vorläufige Anmerkungen und Forderungen aus systemischer Sicht zum Gesetzentwurf v. 17.03.2017 (24.3.2017)

Kooperationsverbund Offene Kinder- und Jugendarbeit
Ergänzende Stellungnahme (23.3.17) zur Stellungnahme vom 15.02.2017

Deutscher Caritasverband e. V.
Stellungnahme des Dt. Caritasverbandes (23.3.2017)

Bundesverband der Pflege- und Adoptivfamilien u. a. Organisationen
Stellungnahme zum Referentenentwurf vom 17.03.2017 (22.3.2017)

DIJuF
Synopse zum Referentenentwurf vom 17.3.2017 erstellt vom DIJuF

Einspruch aus der Kinder- und Jugendhilfeforschung

Stellungnahme der Landesarbeitsgemeinschaft der Hessischen Mutter/Vater-Kind Einrichtungen zur Reform des SGB VIII

Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e. V. (DBSH)
Stellungnahme zum Gesetzentwurf SGB VIII (KJHG) (März 2017)

Bettina Hünersdorf, Roy Müller, Karl August Chassé
Ein gesellschaftsanalytisch-fachlicher Blick zum vorläufigen Referentenentwurf des SGB VIII vom 03.02.2017 (17.03.2017)

Marc Platte
Soziale Gerechtigkeit in der Kinder- und Jugendhilfe - Gedanken aus der Praxis (13.03.2017)

Diakonie Deutschland
Rundschreiben 4/2017: Aktueller Sachstand zur SGB VIII Reform (06.03.2017)

bag kjpp - bkjpp - dgkjp
Stellungnahme zum Entwurf zur SGB VIII Reform (03.03.2017)

Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe- Stellungnahme Ev. Fachverband für Erzieherische Hilfen RWL
Kritische Auseinandersetzung mit den Änderungen des §§ 45ff. SGB VIII (13.02.2017)

Dr. Wolfgang Hammer
Kommentar zum Gesetzesentwurf einer SGB VIII-Reform (06.03.2017)

Marie-Luise Conen
Aufruf (01.03.2017)

Prof. Dr. Mechthild Seithe
Kommentar zum Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung von Kinder und Jugendlichen (19.02.2017)

Dr. Wolfgang Hammer
Erster Kurzkommentar zum Entwurf vom 03.02.2017 (04.02.2017)

Diakonie Deutschland
Synopse Novelle SGB VIII vom 03.02.2017 (16.02.2017)

Evangelischer Fachverband für Erzieherische Hilfen
Kritische Auseinandersetzung mit den Änderungen des §§ 45ff. SGB VIII(16.02.2017)

Bundesweiter Kooperationsverbund Offene Kinder- und Jugendarbeit
Positionspapier SGB VIII-Reform zum Arbeitsentwurf 08-2016 (15.02.2017)

Erwartungen der Diakonie an ein reformiertes SGB VIII (Jan. 2017)

Folienpräsentationen der Tagung "Vom Kind aus denken! - Die Reform des SGB VIII. Bund trifft kommunale Praxis" (Tagung Nov. 2016/ veröffentlicht Jan 2017)

Vom Kind aus gedacht? - Zur Debatte um eine Reform des SGB VIII
Anmerkungen eines Tagungsbeobachters - Prof. Dr. Chr. Schrapper (veröffentlicht Jan. 2017