Stellungnahme zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (Kinder- und Jugendstärkungsgesetz - KJSG) vom 05.10.2020

Der AFET - Bundesverband für Erziehungshilfe e.V. unterstützt seit vielen Jahrzehnten die Entwicklung einer „guten Praxis“ in der Kinder- und Jugendhilfe und begleitet die entsprechende Gesetzgebung des Bundes konstruktiv und kritisch. Zum Referentenentwurf des Gesetzes zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (Kinder- und Jugendstärkungsgesetz – KJSG) nimmt der AFET Stellung und hält ihn grundsätzlich für einen wertvollen Beitrag zur Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendhilfe. Als besonders positiv und notwendig bewertet der AFET die inklusive Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendhilfe. Bei einigen Vorschlägen sieht er noch einen Klärungs- bzw. Überarbeitungsbedarf.