Aktuelle Themen

Aus dem AFET

Dokumentation ExpertInnengespräch zur Verteilung von unbegleiteten minderjährigen Ausländern

Das vom BMFSFJ geförderte ExpertInnengespräch am 14.09.2017 wertet die Erfahrungen mit dem Verteilverfahren nach § 42 b SGB VIII nach unterschiedlichen Perspektiven aus und gibt die Rückmeldungen, Anregungen und Empfehlungen zur Weiterentwicklung und Ausgestaltung des Gesetzes zur Betreuung, Begleitung und Versorgung unbegleiteter minderjähriger Ausländer an den Bund und an die Länder weiter.

Ziel des ExpertInnengesprächs war die Klärung von Fragen aus der praktischen Umsetzung vor Ort. Insgesamt wollte der AFET wissen, ob die Umsetzung des Gesetzes tatsächlich eine Verbesserung der Verteilung, der Unterbringung und Betreuung gebracht hat oder nicht. Darüber hinaus wollte der AFET die „Risiken und Nebenwirkungen" der Umsetzung dieses Gesetzes in Erfahrung bringen. Ein weiterer Punkt ist die Frage, welche neuen Entwicklungen sich ergeben (haben), die bei zukünftigen Gesetzgebungsverfahren berücksichtigt werden sollten.

Die Dokumentation des ExperInnengesprächs vom 14.09.2017 in Hannover kann  hier abgerufen werden.

« zurück