Aktuelle Themen

Aus dem AFET

Große Lösung Expertengespräch

Der AFET hat das Thema "Große Lösung" vor gut 1,5 Jahren aufgegriffen und eine AG gegründet, die sich seitdem mit der Thematik auseinandersetzt. Mitte 2011 entwickelte sich daraus eine Kooperation mit der IGFH. Nunmehr befassen sich beide Erziehungshilfefachverbände in einer gemeinsamen Arbeitsgruppe mit Aspekten einer Großen Lösung. Ziel ist eine kleinschrittige Aufarbeitung von relevanten Themen als Vorbereitung auf eine potenzielle Umsetzung der Großen Lösung unter dem Dach des SGB VIII.

Zuletzt wurde an einer Positionierung zur "Großen Lösung" im Kontext der Inklusionsdebatte gearbeitet.

Zudem fand Ende Mai ein Expertengespräch statt, das sich den Gemeinsamkeiten und Unterschieden von Teilhabeplänen der Eingliederungshilfe und den Hilfeplänen der Erziehungshilfe widmete. Der Landschaftsverband Rheinland hatte freundlicherweise einen Raum zur Verfügung gestellt und sich auch inhaltlich an dem Expertengespräch beteiligt.

Die Leitfragen lauteten:

Wie sieht die Teilhabeplanung aus?
Was sind die Ziele der Teilhabeplanung?
Wer hat die Steuerung für die Teilhabeplanung?
Wie sieht die Beteiligung der Betroffenen aus?
Wie läuft ein Teilhabegespräch?

Prof. Hannelore Häbel führte als AG-Mitglied in das Expertengespräch ein, indem sie fachliche und rechtliche Perspektiven zur Hilfe- und Teilhabeplanung aufgriff.

Als externe Experten waren geladen:
Wolfgang Schmidt
Geschäftsführer Jugend- und Behindertenhilfe Michaelshoven gGmbH
Lothar Flemming
Landschaftsverband Rheinland, Fachbereichsleiter, LVR-Dezernat Soziales und Integration.
Dr. Martin Danner
Geschäftsführer der BAG Selbsthilfe behinderter und chronisch kranker Menschen
Prof. Dr. Albrecht Rohrmann
Universität Siegen. Forschungsschwerpunkt - Teilhabeplanung für Menschen mit Behinderungen -

Für die kritische Darstellung und die Offenheit im Gespräch möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Experten ganz herzlich bedanken.

Eine Auswertung der Expertise ist vorgesehen. Eine Veröffentlichung zum Jahresende ist geplant.

Die Große Lösung - ein Überblick

Auch auf dem DJHT wurde das Thema Große Lösung in mehreren Vorträgen aufgegriffen. Freundlicherweise hat Prof. Dr. Heiner Keupp dem AFET seinen Vortrag zur Verfügung gestellt. Er gibt einen guten zusammenfassenden Überblick (Folienversion oder Textversion)

« zurück