Aktuelle Themen

Tagungsdokumentationen

2014

25.11.2014: Medienkompetenz und Kinder- und Jugendschutz - worauf kommt es an? AFET Jahrestagung und Mitgliederversammlung

Am 25.11.2014 fand die AFET-Mitgliederversammlung im Veranstaltungszentrum Pavillon in Hannover statt. . Die Versammlung wurde verbunden mit einer Fachtagung zum Thema:
Medienkompetenz und Kinder- und Jugendschutz – worauf kommt es an?

Der AFET fördert die Auseinandersetzung der Jugendhilfeakteure mit der gesellschaftlichen Wirklichkeit und dazu gehört das Thema der Mediatisierung der Jugendhilfe ebenso wie die Medienethik. Eine der zentralen Fragen ist: Wie gelingt die Förderung der Medienerziehung und die Sensibilisierung für den Kinder- und Jugendschutz? Das ausführliche Programm finden Sie hier

Hier finden Sie einige Impressionen von der Mitgliederversammlung sowie der Tagung.


 

18.09.2014: „Ach Du liebes Kind! – Kinder psychisch kranker Eltern zwischen den Systemen“

Unter diesem Motto trafen sich am 18.9.2014 in Hamburg 200 Fachleute aus den Arbeitsfeldern Kita, Schule, Jugendhilfe, Kinder-/ Jugend- und Erwachsenen-Psychiatrie. Eingeladen hatte wellengang.hamburg in Kooperation mit dem AFET und der Medical School Hamburg, um einen Auftakt für das Thema in der Stadt zu setzen. Die breitgefächerten Beiträge machten deutlich wie viele verschiedene Blickwinkel und Perspektiven es gibt, wenn über Angebote und Hilfen für Kinder und ihre psychisch kranken Eltern gesprochen wird. In Vorträgen und Workshops wurden Herangehensweisen für die praktische Arbeit mit Kindern und Familien vorgestellt, aber auch strukturelle Herausforderungen diskutiert.

Wellengang.hamburg plant die mit dem Fachtag „Ach Du liebes Kind! – Kinder psychisch kranker Eltern zwischen den Systemen“ in Hamburg begonnene fachliche Auseinandersetzung mit dem Thema in einer Vortragsreihe 2015 fortzusetzen. Gewonnene Erkenntnisse sollen hier vertieft, weitere Facetten und Perspektiven des Themas betrachtet und die Vernetzung der Fachleute intensiviert werden.

Fotos der Tagung finden Sie hier.

 


07.-08.07.2014: Macht und Machtmissbrauch in der Heimerziehung in Berlin 

Die Geschehnisse um die Haasenburg GmbH in Brandenburg haben Diskussionen ausgelöst, welche Konzepte es für den Umgang mit den sog. „Schwierigsten“ gibt und wie es um die Rolle der Heimaufsicht bestellt ist. Zu einer Fachdiskussion des Landes Brandenburg war auch der AFET-Vorsitzende eingeladen sowie mehrere AFET-Vorstandsmitglieder - in ihrer jeweiligen Funktion.

Die Tagung: Macht und Missbrauch in der Heimerziehung? Zum Umgang mit schwierigen Jugendlichen und zur Rolle der Heimaufsicht als besondere Herausforderung war ausgebucht.

Die Tagungsdokumentation finden Sie hier.


17.06.2014: "Fachlichkeit in der Kinder- und Jugendhilfe - Herausforderungen für "moderne" Hilfen zur Erziehung" in Hildesheim

so lautete der Titel des 4. Kinder- und Jugendhilfetag in Hildesheim, an dem auch der AFET-Vorsitzende, Rainer Kröger,  beteiligt war. Hier finden Sie die Tagungsdokumentation


Mai 2014: Tagung Auftrag-Haltung-Sicherheit im pädagogischen Handeln in Rendsburg

Der AFET war eingeladen. Hier der Beitrag "Komplexe Gesellschaft- verwirrte Pädagogik!?" vom AFET-Referenten Reinhold Gravelmann.Flyerdownload 


 29.04.2014:

AFET-Tagung "Mediatisierung in der Kinder- und Jugendhilfe" in Hannover


 21.01.2014: AFET-Tagung "Fachlichkeit und Finanzverantwortung in den HzE" in Kassel

« zurück