Aus dem AFET.

 

Partizipation - lernen und leben - Aufgabe und Herausforderung für die öffentliche und freie Jugendhilfe -

Die gut besuchte Tagung im Dietrich-Keuning-Haus in Dortmund vermittelte neue Perspektiven und Impulse zum Thema Partizipation "lernen" als Aufgabe und Partizipation "leben" als innere Haltung. Sie ging u.a. folgenden Fragen nach: Was bewirkt Beteiligung konkret? Wie verändern sich …


» weiterlesen

AFET Stellungnahmen

Der AFET hat sich in in den letzten Wochen fachlich weiter mit der sog. "Großen Lösung"/Inklusion befasst und zudem in Zusammenarbeit mit einer ExpertInnengruppe ein Positionspapier "Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Kontext von Jugendhilfe, Recht und Politik" erstellt. Die Ergebnisse …
» weiterlesen

Bundeskinderschutzgesetz - Tagungsdokumentation

Gemeinsame Fachtagung der Erziehungshilfefachverbände AFET, BVkE, EREV und IGfH zum Bundeskinderschutzgesetz (13.06.2012)

Welche Folgen hat das neue Bundeskinderschutzgesetz für die Praxis der öffentlichen und freien Träger? Wer steuert und trägt Verantwortung?

Die Neuerungen und …


» weiterlesen

Fachleistungsstunden - Tagungsdokumentation

Quo vadis Fachleistungsstunde? Die neue Veröffentlichung zur Fachleistungsstunde wird im Januar 2013 erscheinen. Diese nimmt die Diskussion um die Arbeitshilfe aus dem letzten Jahr auf und beschreibt viele neue Aspekte. Die Publikation kann schon jetzt hier bestellt werden (voraussichtliche …
» weiterlesen

"Große Lösung" in der Debatte


Der AFET und die IGfH haben 2011 ein Positionspapier zur Großen Lösung und Inklusion erstellt. Wir haben Verbände gebeten, dieses in Kurzform zu kommentieren. Die Reaktionen finden Sie hier:

Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendhilfe - AGJ, Zwischenruf Inklusion
AWO-Bundesverband …


» weiterlesen

Diskussionspapier ambulante Fachleistungsstunden

Das Diskussionspapier ambulante Fachleistungsstunden fasst die fachpolitischen Überlegungen des AFET-Vorstands und des Fachausschusses Jugendhilferecht und Jugendhilfepolitik zusammen. Es ist im Zusammenhang mit der Arbeitshilfe ambulante Fachleistungsstunden entstanden und lädt ein, über die …
» weiterlesen

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge als Aufgabe der Kinder- und Jugendhilfe

Hintergrund

Die Anzahl der unbegleiteten minderjährigen unbegleiteten Flüchtlinge in Deutschland ist in den letzten Jahren massiv angestiegen (Die Zahlen schwanken zwischen von 2822 bis zu 10000). Die Kinder- und Jugendhilfe ist massiv herausgefordert. Dies betrifft insbesondere einige westliche …


» weiterlesen

Anzeigen im Dialog Erziehungshilfe/Kostenloses Probeexemplar anfordern

Sie haben ab jetzt die Möglichkeit in unserer Fachzeitschrift Anzeigen zu veröffentlichen. Die Anzeigenpreise finden Sie hier. Bei Interesse und Rückfragen wenden Sie sich bitte an Reinhold Gravelmann, oder Susanne Rheinländer.

 

Kostenloses Probeexemplar anfordern

Der AFET bietet Ihnen die …


» weiterlesen

Interview zum Runden Tisch Heimerziehung (RTH)

Der Vorsitzende des AFET, Herr Rainer Kröger, war Mitglied des Runden Tisches Heimerziehung der 50er und 60er Jahre (RTH).
Der RTH hat in den Jahren 2009 nd 2010 insgesamt 10mal zweitägig in Berlin getagt und am 19.01.2011 seine Empfehlungen dem Deutschen Bundestag übergeben.
Dies haben wir zum …
» weiterlesen

Große Lösung Expertengespräch

Der AFET hat das Thema "Große Lösung" vor gut 1,5 Jahren aufgegriffen und eine AG gegründet, die sich seitdem mit der Thematik auseinandersetzt. Mitte 2011 entwickelte sich daraus eine Kooperation mit der IGFH. Nunmehr befassen sich beide Erziehungshilfefachverbände in einer gemeinsamen …


» weiterlesen