Aktuelle Themen

Aus dem AFET

23.09.2016 in Hannover: „Inklusion zwischen Realität und Rhetorik in der schulischen und außerschulischen Erziehungshilfe“

Die Fachtagung „Inklusion zwischen Realität und Rhetorik in der schulischen und außerschulischen Erziehungshilfe“ findet am 23. September 2016 an der Leibniz Universität Hannover statt und wird organisiert vom Lehrstuhl Pädagogik bei Verhaltensstörungen in Kooperation mit AFET, EREV und dem Verband Sonderpädagogik e. V. (VDS).

Das 4. Werkstattgespräch versteht sich als Forum für einen theoretischen wie praxisbezogenen Dialog im Spannungsverhältnis von Inklusionsrealität und Inklusionsrhetorik. Die Fachtagung bietet mit einem vielfältigen Programm neben fachwissenschaftlichem Input insbesondere Möglichkeiten für einen kollegialen Austausch von Fachkräften in den Handlungsfeldern Schule, Kinder- und Jugendhilfe, Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Jugendstrafvollzug.

Flyer zum Download

« zurück