Aktuelle Themen

Aus dem AFET

UMF - Appell zum Gesetzgebungsverfahren

Die Versorgung, Unterbringung, Begleitung und Betreuung der ohne Ihre Eltern nach Deutschland geflohenen Kinder- und Jugendlichen hat die Praxis der Kinder- und Jugendhilfe und die Politik in den letzten Monaten beschäftigt und in Atem gehalten.

Am 25.09.2015 wird das Gesetz zur Verbesserung der Unterbringung, Versorgung und Betreuung ausländischer Kinder und Jugendlichen in erster Lesung vom Deutschen Bundestag beraten.

Der AFET hat seine Mitglieder, gemeinsam mit dem B-UMF, dem BVkE und dem EREV,  gebeten sich bei ihren Bundestagsabgeordneten für eine gute Versorgung der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge im Rahmen der Jugendhilfe einzusetzen.

Download als PDF-Dokument

« zurück