Aktuelle Themen

Aus dem AFET

Tagungsbeiträge "Vereinbarungen in den ambulanten Erziehungshilfen"

Am 27. Januar 2015 veranstaltete der AFET in Kooperation mit der Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter eine Fachtagung zu ambulanten Vereinbarungen.

Unter großer Beteiligung von öffentlichen wie freien Trägern fand die gemeinsame Tagung vom AFET und der Bundesarbeitsgemeinschaft Landesjugendämter zu „Vereinbarungen in den ambulanten Erziehungshilfen“ statt. Nicht nur das ausgewogene Verhältnis anwesender öffentlicher sowie freier Träger und die große Resonanz ist als positiv zu werten, auch die Rückmeldungen der Teilnehmenden waren durchgängig so, so dass wir als Veranstalter von einer sehr erfolgreichen Tagung sprechen können.

Eindrücke von der Veranstaltung vermitteln die Fotos. Inhaltliche Informationen finden Sie nachstehend:

Ziel der Tagung war es, den Dialog zwischen öffentlichen und freien Trägern anzuregen und einen bundesweiten Überblick zu kommunalen Vereinbarungen zu geben.
Zentrale Fragen waren:

  • Wie sind die ambulanten Vereinbarungen der Erziehungshilfen im SGB VIII verankert oder wo gibt es Notwendigkeiten der Weiterentwicklung?
  • Ist die Leistungsqualität der Angebote in den Vereinbarungen konkret und verbindlich beschrieben?
  • Wie steht es in der Praxis mit dem notwendigen Dialog zwischen öffentlichen und freien Trägern zur Verständigung auf Vereinbarungsinhalte?

Das Programm sehen Sie hier.

« zurück

Impressionen der Tagung am 27.01.2015 in Hannover